Dinge, die Ephraim Kishon nicht so gern mag

  • scheinheilige Gesellschaften,
  • L├╝gen,
  • Misserfolge,
  • Reisen,
  • Arbeit,
  • die moralisch verpflichtete Monogamie,
  • die Anzahl seiner Lebensjahre,
  • moderne Kunst,
  • Ziele erreichen.

Es handelt sich hierbei nicht um Zitate von Kishon. Ich habe diese Dinge aus seinem Werk und aus Interviews herausgelesen.

© Martin Egge  –  2014-10-20 21:22:18 +0200